AXA Haftpflicht Bedingungen und Test

Die Axa bietet als eines der größten Versicherungsunternehmen neben einer betrieblichen Haftpflicht für Unternehmen selbstverständlich auch eine Haftpflichtversicherung für Privatkunden auch eine . Großer Vorteil beider Produkte: Enthalten ist immer auch ein passiver Rechtsschutz, denn die Versicherung wehr unberechtigte Ansprüche ab und zieht notfalls auch vor Gericht. Eine Absicherung, auf die weder Privatpersonen noch Betriebe verzichten können uns sollten. Hier finden sich alle wichtigen Informationen und Testergebnisse zur AXA Haftpflichtversicherung.Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Haftpflichtversicherung, die Testergebnisse aus den aktuellen Jahren  und erfahren für welche Berufsgruppen eine Haftpflichtversicherung besonders wichtig ist.

AXA Haftpflicht in der DISQ Top 10

  • 1 Oberösterreichische Versicherung 92,5 sehr gut
  • 2 GVO 89,9 sehr gut
  • 3 Inter-Risk 89,4 sehr gut
  • 4 Swiss Life 89,0 sehr gut
  • 5 Hannoversche 86,2 sehr gut
  • 5 VHV 86,2 sehr gut
  • 7 Haftpflichtkasse Darmstadt 86,1 sehr gut
  • 8 Adcuri 85,1 sehr gut
  • 9 Gothaer 84,6 sehr gut
  • 10 Axa 83,4 sehr gut
  • 11 Janitos 82,7 sehr gut
  • 12 Domcura 81,8 sehr gut
  • 13 WGV-Himmelblau (E) 81,1 sehr gut
  • 14 Helvetia 79,5 gut
  • 15 Degenia 79,2 gut
  • 16 Bavaria direkt 79,0 gut
  • 17 WGV-Himmelblau (M) 78,8 gut
  • 18 Barmenia 77,8 gut
  • 19 NV-Versicherungen 77,7 gut
  • 20 Ostangler Versicherung 76,1 gut

Je nach Zweck verschiedene Bedingungen

AXA Haftpflicht Bedingungen

Als einer der größten Versicherungsanbieter offeriert der französische Versicherungskonzern AXA seine Services und Produkte nicht nur an Privat- sondern auch an Geschäftskunden. Das Unternehmen hat in Deutschland heute 8 Millionen Kunden. Zu den wichtigsten Versicherungen, die der Versicherungskonzern anbietet, zählt sicherlich die Haftpflichtversicherung. Hierbei gibt es verschiedene Versicherungen, von der günstigen Basis-Variante bis zum Profi-Schutz.

Jetzt Vergleich anfordern

Haftpflichtversicherungen für Geschäftskunden

Für Geschäftskunden bietet die AXA Angebote mit spezifisch zugeschnittenen Branchenleistungen. Denn je nach Branche können die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sein. Folgende Haftpflichtversicherungen werden angeboten.

  • Betriebshaftpflicht
  • Berufshaftpflicht
  • IT-Haftpflicht

Haftpflichtpolicen für Privat-Kunden

Besonders für Privatpersonen kann es den finanziellen Ruin bedeuten, wenn Dritte einen Schaden erleiden und Schadenersatzansprüche stellen. Für Privatkunden finden sich unter anderem folgende Produkte im Angebot:

  • Die klassische private Haftpflichtversicherung
  • Tierhalterhaftpflicht (auch bekannt als Hundehaftpflicht)
  • Bauherrenhaftpflicht

Stiftung Warentest: Bei Schaden droht ohne Absicherung der finanzielle Ruin

Wer keine Haftpflichtversicherung hat, sollte jetzt aktiv werden. Sie gilt neben der Krankenversicherung als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. So schreibt die Stiftung Warentest 2014: „Die Haftpflichtversicherung ist die wichtigste Police überhaupt, denn wer für einen Schaden verantwortlich gemacht werden kann, muss zahlen – und zwar in unbegrenzter Höhe.“ Dies regelt § 823 Abs. 1 BGB. Eine Haftpflichtversicherung ist nicht teuer, bringt aber ein großes Plus an Sicherheit. Erfreulicherweise kann gerade in diesem Bereich punkten. Seit vielen Jahren erzielt die AXA sehr gute Testresultate. Nützliche Informationen zum Thema AHB Haftpflichtversicherung werden auch auf diesem Beitrag zur Verfügung gestellt, wenn Sie Interesse haben.

Privathaftpflicht – Bewertung seit Jahren im guten bis sehr guten Bereich

Wer nach einem Axa Haftpflichtversicherung Test sucht, wird hier vor allem auf Testergebnisse finden, die sich auf die private Haftpflicht beziehen. Finanztest hat die Angebote zuletzt im September 2012 einem umfangreichen Vergleich unterzogen. Ein Test 2017 steht noch aus, möglicherweise werden die neuesten Testergebnisse auch erst 2018 vorliegen. Leistungen und Service sind in allen Tests seit Jahren jedoch stabil auf einem sehr hohen Niveau.

Vergleich von Leistungen, Kosten und Bedingungen

Bevor ein Vertrag abgeschlossen wird, sollten Verbraucher auf jeden Fall einen persönlichen Versicherungsvergleich durchführen. Mit nur wenigen Klicks lassen sich die Angebote aller Versicherer miteinander vergleichen. Es müssen nur wenige Daten im Online Rechner angegeben werden – anschließend auf den Button „Tarife vergleichen“ klicken und innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie ein individuelles Angebot, erstellt von Versicherungsexperten. Zur ersten Orientierung folgen hier die Ergebnisse der Axa.

Boxplus Extra – Testsieger bei Finanztest auf Grund der sehr guten Bedingungen

Besonders für den Tarif „Axa Boxplus Extra“ sprechen die Tester eine klare Empfehlung aus. Dieser erhält das Qualitätsurteil „Sehr gut“ und landet auf Platz 2 von 73 getesteten Tarifen. Zwei Jahre zuvor landen das französische Unternehmen mit dem gleichen Tarif sogar auf Platz 1 und wird Testsieger. Zwar ist dieser Tarif unter diesem Namen nicht mehr erhältlich, aber der heutige Tarif mit dem simplen Namen „Haftpflichtversicherung“ ist vergleichbar. Was Mediziner im Rahmen einer beruflichen, privaten und betrieblichen Absicherung zu beachten haben, soll auf dieser Seite eingehender erläutert werden.

Auch im günstigen Tarif sehr gute Testergebnisse (Stand 2017)

Der Tarif Boxplus Standard bekommt ebenfalls sehr gute Noten. Mit einer Testnote von 0,9 landet der – heute unter dem Namen „Haftpflichtversicherung Alternativ“ firmierende – Tarif auf dem neunten Platz. Zwei Jahre zuvor belegte der Versicherer mit dem Tarif noch den dritten Platz.

Rating: Die Finanzen des Versicherers sind äußerst solide

Zu den Auszeichnungen in den Tests von Finanztest gesellt sich außerdem noch ein sehr gutes Rating durch die renommierte internationale Ratingagentur Fitch. Hier kann die französische Versicherung ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis erhalten. Die Finanzstärke wird von dem Analysehaus mit einem „AA-“ bewertet, was einem „sehr stark“ entspricht.

Erfahrungen der Kunden: Service bekommt nur ein „Ausreichend“

In Kundenbewertungen wird allerdings auch Kritik an der AXA laut. In der Gesamtplatzierung von Focus Money landet die Assekuranz nur auf Platz 30 von 35. Schlechte Noten gibt es von den Lesern für den Service, hier reicht es aktuelle (Stand: Juli 2014) nur für die Note 4,08, also gerade noch „ausreichend“. Zum aktuellen Vergleich der Anbieter auf dem Versicherungsmarkt auch auf dieser Unterseite abrufbar.

DISQ – das Institut aus Köln sieht AXA vorne

Ganz anders hingegen die Ergebnisse des Tests durch das Deutsche Institut für Service-Qualität. Das renommierte Kölner Institut testete im Test 2014/2013 Anbieter im Bereich Haftpflicht- und Risikolebensversicherung. In der Branche „Versicherungen“ landet die AXA hier regelmäßig auf den vorderen Plätzen. So auch in der aktuellen Studie des DISQ.

Jetzt Vergleich anfordern

Besonders der Service ist gut- auch in 2017

Der französische Versicherungskonzern landet in der Serviceanalyse auf Platz 1 und wird mit 69,0 Punkten zum Testsieger in der Kategorie. Getestet wurde die Beratung der Angebots-Hotline sowie per E-Mail, außerdem die Homepage sowie die Betreuung der Kunden durch persönliche Ansprechpartner in den Filialen. Aktuelle Nachrichten rund um das Thema Haftpflichtschutz auch unter https://www.deutsche-haftpflichtversicherung.de/news/.

Haftpflicht Test durch Franke und Bornberg

Bei der Produkt-Analyse durch die Experten von Franke & Bornberg schaffte es die AXA allerdings mit 52,7 Punkten nur auf den 10. Rang. 2012 hatten die AXA Haftpflicht noch rang 4 in der Bewertung eingenommen. In der aktuellen Studie reicht es dank dem guten Service insgesamt zu Platz 5 für den Konzern.

Haftpflicht sichert die eigene Existenz

Egal ob Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler, Betriebshaftpflicht für Unternehmen oder private Haftpflichtversicherung – sie alle bieten Schutz vor Schadenersatzansprüchen dritter bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Damit stellen sie auch eine Existenzsicherung dar, privat wie geschäftlich. Kommt es zu einem Unfall, durch den die Gesundheit einer dritten Person stark beeinträchtigt wird, können die finanziellen Folgen fatal sein.

Beitragserhöhung nach Schadensmeldung

So vielseitig eine Haftpflichtversicherung ist, dennoch ist sie vergleichsweise günstig. Der Basisschutz kostet bei der AXA ist ab 4,70 Euro, die Rundum-Absicherung ab 6,69 Euro monatlich zu haben. Nach einer Schadensmeldung kann es allerdings zu einer Beitragserhöhung kommen. Die Haftpflichtversicherung für Geschäftskunden ist speziell auf die Branche und das Unternehmen abgestimmt – da es hier viele variable Faktoren gibt, lassen sich hier keine Durchschnittspreise nennen. Im Angebotsrechner kann der Preis anhand weniger Angaben berechnet und mit anderen Angeboten verglichen werden.

Die Bedingungen der Axa und seiner Haftpflicht im Test

Die Axa bietet sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden eine Haftpflichtversicherung an. Für die betriebliche Haftpflicht liegen keine Testergebnisse vor, die private Variante erhält jedoch in Tests sehr gute Noten. Auch in puncto Services kann das Unternehmen punkten. Mit ca. 5 Euro pro Monat ist die so wichtige Absicherung recht günstig. Sie schütz nicht nur vor Ansprüchen Dritter, sondern wehrt auch unberechtigte Ansprüche ab und bietet somit auch Rechtsschutz. Alles Weitere auch unter https://www.deutsche-haftpflichtversicherung.de/.

Jetzt Vergleich anfordern
Kontakt für Schadensmeldung und Kündigung:
  • AXA
  • Colonia-Allee 10-20
  • 51067 Köln
  • Servicenummer: 01803 / 5566 22
  • Fax: 01805 / 2922 31
  • E-Mail: service@axa.de
Quellen und Verweise